Hospizverein

Hospizverein Singen und Hegau e.V.


Zum Kontaktformular

Ambulante Hospizarbeit

Der Hospizverein steht für ganzheitliche Unterstützung und fürsorgliche Begleitung am Lebensende und in der Trauer. Für alle Menschen, die sich mit den Themen Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen wollen oder betroffen sind, stehen unsere kostenlosen Angebote offen.

Sterbenszeit ist Lebenszeit

Sterben ist Leben: Leben vor dem Tod ist eine ganz wichtige und einmalige Zeit im Leben eines jeden Menschen. Wir wollen dazu beitragen, dass diese Zeit möglichst bis zuletzt in der gewohnten Umgebung, nicht alleine, würdevoll und nach persönlichen Wünschen und Vorlieben erlebt werden kann.

Qualifizierte Begleiterinnen und Begleiter

Das Ehrenamt ist das Herz der Hospizarbeit und ihr wesentlicher Bestandteil. Die Ehrenamtlichen werden für ihren Dienst sorgfältig ausgewählt, intensiv vorbereitet und qualifiziert und in ihrer Arbeit fürsorglich begleitet durch hauptamtliche Fachkräfte. Sie erhalten regelmäßig Supervision und Fortbildung. Hospizbegleiterinnen und –begleiter nehmen Anteil, schenken Zeit, mitfühlende Nähe, Zuwendung und Wertschätzung.

Seit 1994 in der Hospizarbeit aktiv

1994 wurde der Verein von engagierten Bürgerinnen und Bürgern gegründet als gemeinnütziger und mildtätiger Verein, politisch und konfessionell unabhängig. Nahezu 600 Mitglieder leisten selbst Hospizarbeit oder unterstützen diese durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Öffentlichkeitsarbeit. Der Verein dient dem Ökumenischen Hospiz- und Palliativzentrum Horizont als Förderverein.

Der Hospizverein ist Mitglied im Hospiz- und Palliativverband Baden-Württemberg und im Deutschen Hospiz-und Palliativ-Verband. Er ist eingebunden in ein großes Netzwerk, weit über die Region hinaus und arbeitet zusammen mit Ärzten, der Klinik, dem SAPV-Team Palliativ Daheim, Pflegediensten, Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe und allen, die zum Netzwerk Palliative Versorgung in der Region gehören. 

Helfen Sie mit: durch Ihre Spende oder Ihre Mitgliedschaft 

Die ambulante Hospizarbeit wird gefördert von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen entsprechend § 39a Abs. 2 SGB V, um die Lebensqualität sterbender Menschen zu verbessern. Darüber hinaus ist der Hospizverein fest angewiesen auf Mitglieder, auf Zeit-, Geld- und Sachspenden. Für alle Spenden können Spendenbestätigungen ausgestellt werden.

 Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Hospizvereins.

Kontaktformular

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen: Fragen, Tipps, Informationsanforderung, Spenden, Wünsche... alles ist willkommen! Wir antworten rasch.